Tokenisierung in Europa — Marktgröße erreicht 1,4 Billionen Euro im Jahr 2024

Abbildung 1: Projektion der Marktgröße für tokenisierte Vermögenswerte in der EU von 2018 bis 2024 in EUR Mrd.

Die wichtigsten Annahmen

Für dieses Arbeitspapier haben wir die von Dritten durchgeführten Untersuchungen analysiert und mit eigenen Annahmen kombiniert. Zur Berechnung der Marktgröße für tokenisierte Vermögenswerte in der Europäischen Union wurden die folgenden Annahmen zugrunde gelegt:

  1. Marktanteil der Krypto-Währungen in der Europäischen Union
  2. Wachstum der Marktgröße für Krypto-Währungen
  3. Tokenisiertes BIP in der Europäischen Union

Europäischer Marktanteil an globalem Krypto-Markt

Bemerkung: In diesem Arbeitspapier definieren wir den Begriff “Krypto-Währung” als öffentlich ausgegebene Token, wobei 99% der Marktkapitalisierung auf Payment- und Utility-Token entfallen (also Token, die zur Zahlung genutzt werden oder Nutzungsrechte enthalten). Der Einfachheit halber verwenden wir die Begriffe Europa und Europäische Union gleichbedeutend; die Berechnung der Marktgröße von Security Token basiert jedoch auf dem BIP der Europäischen Union.

Wachstum der Marktgröße für Krypto-Währungen

Angesichts der Volatilität der letzten Jahre ist dies die am schwierigsten vorherzusagende Zahl. Grundsätzlich erwarten wir eine sehr positive Entwicklung des Marktes. Finanzinstitutionen und private Investoren werden in den nächsten Jahren einen wesentlich leichteren Zugang zu Investitionen in Krypto-Währungen haben. Allein schon aus Gründen der Diversifizierung wird es für alle Arten von Investoren interessant sein, einen Anteil ihres Portfolios in Krypto-Währungen zu halten. Die Legitimation von Bitcoin & Co. durch die Verankerung im Kreditwesengesetz ist elementar für eine positive Entwicklung in Deutschland und Europa. Wir sehen, dass Banken in Zeiten negativer Zinssätze nach neuen Geschäftsmodellen und Anlageklassen suchen. Daher erwarten wir, dass viel frisches Geld in den Markt fließen wird. Darüber hinaus ermöglicht die Zunahme von sicheren und komfortablen Verwahrstellen immer mehr privaten Anlegern den Einstieg in die Krypto-Welt.

Tokenisiertes BIP in der Europäischen Union

Um einen möglichst detaillierten Ausblick zu geben betrachten wir Security Token, Wertmarken die tokenisierte Rechte beinhalten und dabei Merkmale von Wertpapieren wie Zinszahlungen und Ertragsbeteiligung imitieren und Krypto-Währungen getrennt. Aus unserer Sicht birgt ein granularer Ansatz, der das Wachstum einzelner Anlageklassen innerhalb der Security Token prognostiziert, zu viele Fehlerquellen. Für die zukünftige Entwicklung von Security Token konzentrieren wir uns auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP). Untersuchungen und Umfragen von Institutionen wie dem Weltwirtschaftsforum (2015), R3 (2019) und Chain Partners (2019) gehen davon aus, dass bis 2027 ca. 10% des globalen BIP tokenisiert werden. Mit 0,02% des BIP der Europäischen Union im Jahr 2018 und 0,05% im Jahr 2019 besteht die Marktgröße der tokenisierten Vermögenswerte aktuell fast ausschließlich aus Krypto-Währungen.

Fazit

Der Mangel an aussagekräftigen Studien und verlässlichen Zahlen für den europäischen Token-Markt veranlasste uns, eigene Untersuchungen durchzuführen und zu veröffentlichen. Wir verwenden ein Bottom-up-Wachstumsszenario für Krypto-Währungen und Security Token, zusammen mit einem Top-down-Szenario, das auf der Schätzung beruht, dass bis 2027 ca. 10% des globalen BIP tokenisiert werden. Um einen möglichst detaillierten Ausblick zu geben, ist die Unterscheidung zwischen Security Token und Krypto-Währungen von entscheidender Bedeutung, da der derzeitige Token-Markt hauptsächlich aus Krypto-Währungen besteht.

Bemerkungen

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, würden wir uns freuen, wenn Sie ihn an Ihre Kollegen weiterleiten oder ihn in sozialen Netzwerken weitergeben. Weitere Informationen über Plutoneo im Internet oder auf LinkedIn.

Quellen

BayernLB: Megatrend Digitalisierung Läuft Bitcoin Gold den Rang ab?, released 2019.

--

--

The digital ecosystem of investment management

Love podcasts or audiobooks? Learn on the go with our new app.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store